ArztSoftware PegaMed

Arzt

 

Im medizinischen Bereich betreuen wir seit vielen Jahren zahlreiche Arztpraxen, ohne mit einem Praxissoftware-Hersteller einen Exklusivvertrag geschlossen zu haben.

  • Unzufrieden mit der Praxissoftware?
  • Schon wieder wurde die Wartungsgebühr erhöht?
  • Ihr Programm lahmt trotz aktueller PC’s ?

Wir haben die Lösung! PegaMed, die Praxissoftware für clevere Ärzte.Der Run auf Pegamed, die Praxissoftware für clevere Ärzte, ist seit den letzten Jahren ungebrochen. PegaMed verdankt das große Interesse seiner leichten Bedienung und den geringen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten.

Das Praxisverwaltungssystem PegaMed unterstützt und optimiert die in Ihrer Praxis anfallenden täglichen Arbeiten und bietet zusätzlich ein vorzügliches Preis-/Leistungsverhältnis.

Im Folgenden möchten wir Ihnen schon einmal einen kleinen Einblick in die umfangreichen Möglichkeiten, die Ihnen PegaMed an die Hand gibt, zeigen. PegaMed hilft Ihnen

  • Ihre Patientenkartei rationell zu führen
  • Professioneller Terminplaner, auch für mehrere Ärzte, ist enthalten
  • die Betriebswirtschaftlichkeit anhand von diversen Statistiken zu analysieren
  • die Privat- und BG-Abrechnung durchzuführen
  • an wichtige Termine (Patientenbestellungen und Geburtstage) erinnert zu werden
  • Onlineabrechnung mit der KV und Hausarzmodule sind ebenfalls enthalten
  • Empfang von Faxen direkt in PegaMed und anschliesender einfacher Prüfung und einpflegen in die jeweilige Partientenhistorie
  • auch die einfach zu bedienende Dokumentenverwaltung für gescannte Dokumente ist schon enthalten

Viele Allgemein-Medinziner-Praxen nutzen das kostenlos enthaltene Hausarztmodul, mit dem Sie auf einem Windows Tablet oder Notebook den kompletten Datenbestand Ihrer Paxis z.B. bei Hausbesuchen dabei haben und direkt, auch mittels Kartenleser, Neupatienten in Pegamed aufnehmen sowie Bestandsakten von Patienten direkt einsehen und pflegen zu können. Auch der Druck von z. B. Rezepten, AU und Überweisungen ist mit einem kleinen mobilen Drucker möglich. Zurück in der Praxis genügt nur 1 Klick, um den Datenbestand mit Ihrer Praxis EDV abzugleichen.

Haben wir Sie neugierig gemach? Fragen Sie doch einfach bei uns nach.

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich eine Demoversion zu oder können Ihnen unverbindlich direkten Zugriff auf Pegamedversion gewähren, den Sie direkt via Internetbrowser bedienen können und das alles ohne eine Installation.

Rufen Sie uns doch hierfür einfach unter 09331 980090 an.

Sie erreichen uns Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Support Telefon Telefonanlagen

Ihr Ansprechpartner:

Marco Angly

Aufgabenbereiche:
– Geschäftsführer
– Innen- / Außendienst
– Server und Netzwerk

Persönlicher Kontakt:
Tel. 09331980090
Fax. 09331980093
m.angly@edv-live.de

Besondere Qualifikation:
– Auerswald Q3 + IP-DECT
– Securepoint Gold Partner



Homöopathie-Modul



Die Homöopathie ist keine allgemeine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung, wird aber von immer mehr Kassen als Satzungsleistung übernommen. Dazu hat der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) einen IV-Vertrag ausgehandelt. Die Leistungen können dann über die verantwortliche Abrechnungsstelle der DZVhÄ-Managementgesellschaft, betrieben von der PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH, abgerechnet werden. Das Homöopathie- Modul erlaubt es Ihnen, die Teilnahmeerklärung in PegaMed auszufüllen und auch die Abrechnung zu erstellen.

Funktionsübersicht von PegaMed

 

Pegamed ABDAMED
Medikamenten-Datenbank

ABDAMED ist die Medikamenten-Datenbank des Apothekerverbandes, die über 300.000 Präparate beinhaltet.
Durch die direkte Integration müssen Sie kein Fremdprogramm für die Verordnung aufrufen, deshalb geht die Verordnung wesentlich schneller und dazu noch Werbefrei. Mit jedem Quartalsupdate erhalten Sie den aktuellen Datenbestand.

PegaMed Acta-Videomodul

2373c2951c1

Das Acta-Videomodul ergänzt Acta zusammen mit einer professionellen von uns angebotenen Videoschnittstelle um die Möglichkeit, Videobilder von einer S-VHS oder Composite Videoquelle zu übernehmen.

  • direkte Übernahme von Bildern aus Ihren medizinischen Geräten (z.B. Ultraschall, Endoskopie)
  • in PegaMed sehen Sie das gleiche Bild wie auf dem Monitor des med. Gerätes
  • über Fußschalter, Maus oder Tastatur können Sie entscheiden, welche Momentaufnahmen Sie festhalten möchten
  • Anbindung einer WebCam z.B. für die Dokumentation von Bildern beim Hautkrebsscreening

Acta-Video (1)

 

 

 

 

 

PegaMed Dokumentenverwaltung

2373c2951c1

In der Dokumentenverwaltung finden Sie alle Dokumente, die Sie
erstellt oder auch per Import eingelagert haben.

  • Allgemeine und patientenbezogene Dokumentenverwaltung
  • Ablage von Befunden, Formularen, Bildern und sonstigen
    Dokumenten beliebigen Formats
  • direkter Aufruf von Dokumenten aus der elektronischen
    Karteikarte
  • direkter Faxempfang und anschlißendes zuordner der eingegangen Faxe zu dem jeweiligen Patinentenakte.
  • Aufruf von Vorlagen für die Textverarbeitung, z.B. Musterbriefe,
    Sportatteste usw.
  • Direkte Unterstützung von MS Word und MS Excel – Dokumenten
  • Import- und Exportfunktion von Dokumenten und sonstigen
    Dateien

 5ed1073423Stammdaten

Pegamed Laptopmodul /  Hausarztmodoul / PAP-Modul

Das Patienten-Abgleich-Programm (PAP) wurde entwickelt, um mit ihrem Laptop Mobil und unabhängig mit dem Kompletten Datenbestand von Pegamed arbeiten zu können.

Verzichten sie nicht bei ihren Hausbesuch oder Notfalleinsätzen auf den kompletten Praxis Datenbestand, Sie können die kompletten Patientenhistorie einsehen, auch haben Sie Zugriff auf alle Laborwerte und gescannten Dokumente als wären Sie in der Praxis. Auch das vollwerte Arbeiten mit PegaMed ist in der Notfallpraxis möglich.

Elektronischen Karteikarte

In der elektronischen Karteikarte stehen Ihnen alle Informationen zu einem Patienten zur Verfügung, so z.B. Stammdaten, alle ausgestellten Formulare, Laborwerte, Schriftverkehr…

  • anpassbare Farben und Schriftarten
  • übersichtliche Darstellung
  • individuelle Filter
  • wichtige Informationen zum Patienten immer im Blick
  • Hinweis auf abrechenbare Vorsorgeleistungen
  • Informationen zum aktuellen Schein
  • Versicherungsstatus
  • Hinweis auf fehlende Versicherten Karte
  • Frei konfigurierbarer Info. Bereich mit Dauerdiagnosen,
  • nächsten Terminen, Symbolen zur schnellen visuellen Erfassung,
  • Familienzugehörigkeiten usw.
  • Abrechnungsvorschläge bei der Erfassung von Leistungen und
  • Diagnosen

eDMP+eDokumentation alles direk in PegaMed

PegaMed hat die KBV-Zulassung für die Übermittlung der Dokumentationsbögen an die Datenannahmestelle bzw. KV in elektronischer Form.

  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • Koronare Herzkrankheit
  • Brustkrebs
  • Asthma
  • COPD
  • Koloskopie
  • Hautkrebs-Screening
  • Hörgeräteversorgung
  • Übermittlung der Daten per Diskette, CD oder optional per D2D (Doctor to Doctor)
  • Überwachung der fälligen Dokumentationen
  • Anzeige der Eingaben aus der Vordokumentation beschleunigen das Ausfüllen der Formular
  • Automatisch aktualisierende Live-Regelwerksprüfung

Praxismanagement mit PegaMed

Optimale Unterstützung Ihres Praxismanagements durch den integrierten Terminplaner, das Wartezimmer, Impfpläne und sonstige Listen.

  • Terminverwaltung mit übersichtlicher Aufstellung freier und belegter Bereiche
  • mehrere unabhängige Terminpläne können geführt werden
  • Unterstützung von Kombi-Terminen und -Plänen, die einzelne Terminpläne (”Ressourcen”) miteinander verknüpfen (z. B. “Arzt + OP-Raum”); Änderungen wirken auf alle beteiligten Terminpläne
  • Suche nach freien Terminen unter Berücksichtigung von Dauer, Wochentag, Uhrzeit usw.
  • Wartezimmer mit automatischer Vorbelegung aller am Tage bestellten Patienten
  • Hervorhebung von Privatpatienten möglich
  • Aufrufreihenfolge abweichend vom zeitlichen Eintreffen frei festlegbar
  • Impfpläne
  • abrufbare Listen von möglichen Untersuchungen (z. B. Vorsorgeleistungen) der nächsten Tage (Zeitraum frei einstellbar)

TAPI-Wählhilfe

Die TAPI-Wählhilfe (Telephone Application Programming Interface) ergänzt PegaMed optimal um die Möglichkeit, direkt aus der Patientenauswahl oder Karteikarte die Rufnummer des Patienten zu wählen. Die Telefonnummer wird hierbei direkt an Ihr Telefon übergeben. Das mühsame Abtippen gehört der Vergangenheit an. Voraussetzung für den Einsatz ist ein Telefon bzw. eine Telefonanlage mit einer TAPI-Schnittstelle.

 

PegaMed Impf-doc der Impfplaner

Impf-doc ist ein nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission entwickelter elektronischer Impfplaner. Impf-doc wurde vom Institut für medizinische Information entwickelt und kann über die PegaMed-Impf-doc Schnittstelle an PegaMed angebunden werden. Direkt in PegaMed erhalten Sie Informationen zum Impfstatus des Patienten.

Hier ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Leistungsspektrum:

  • Qualitätssicherung beim Impfen (Impfstatuskontrolle im Hintergrund, Impfplanauswertung, Indikationsprüfung, Impfassistent, Impfplanerstellung, Prüf- und Warnsystem)
  • Hilfe bei der Praxisorganisation (Lagerführung, Recallsystem, Statistikmodul, Informationsdienst, Abrechnungsvorschläge, Dokumentationsmodul, Schnittstelle für Gesundheitskarte)
  • Datenquelle für die Epidemiologie (Statistikexportfunktion als Option)

Weiter Informationen zu Impf-doc finden Sie auch auf der Internetseite www.impfdoc.de

 

Laborwerte und -DFÜ

Im Laborblatt erhalten Sie einen Überblick über die von Hand erfassten oder per Labor-DFÜ übermittelten Laborwerte.

  • Schnelle einfache Erfassung von selbst bestimmten Laborwerten
  • Import von Befunden, welche vom Labor per Labor-DFÜ (Labor-Daten-Fernübertragung) übermittelt wurden.
  • elektronisches Laborbuch zur Erfassung der Anforderungsnummer für die automatische Zuordnung der durch das Labor übermittelten Laborergebnisse
  • Bei Ausstellung einer Laborüberweisung automatische Eintragung der Anforderung ins Laborbuch
  • Laborblatt für die tabellarische und graphische Darstellung der Laborwerte
  • statistische Auswertung des Laborbudgets
  • Berücksichtigung der von Ihnen beim Labor angeforderten Leistungen im Laborbudget

HzV-Modul

Zur detailierten Vertragsverwaltung, Einschreibung, Leistungserfassung und Abrechnung von an Hausarztverträgen nach §73b SGB V bzw. Facharztverträgen nach §73c SGB V teilnehmenden Patienten steht Ihnen unser HzV-Modul zur Verfügung.

Eine Übersicht der unterstützten Verträge finden Sie auf der Internetseite www.pegamed.de. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft.

Die notwendigen, zusätzlichen Voraussetzungen können sich je nach Vertrag unterscheiden. Wir informieren Sie gerne.

  • Das Patienten-Abgleich-Programm (PAP) wurde entwickelt, um mit ihrem Laptop Mobil und unabhängig mit dem Kompletten Datenbestand von Pegamed arbeiten zu können.

    Verzichten sie nicht bei ihren Hausbesuch oder Notfalleinsätzen auf den kompletten Praxis Datenbestand, Sie können die kompletten Patientenhistorie einsehen, auch haben Sie Zugriff auf alle Laborwerte und gescannten Dokumente als wären Sie in der Praxis. Auch das vollwerte Arbeiten mit PegaMed ist in der Notfallpraxis möglich.

  • In der elektronischen Karteikarte stehen Ihnen alle Informationen zu einem Patienten zur Verfügung, so z.B. Stammdaten, alle ausgestellten Formulare, Laborwerte, Schriftverkehr…

    • anpassbare Farben und Schriftarten
    • übersichtliche Darstellung
    • individuelle Filter
    • wichtige Informationen zum Patienten immer im Blick
    • Hinweis auf abrechenbare Vorsorgeleistungen
    • Informationen zum aktuellen Schein
    • Versicherungsstatus
    • Hinweis auf fehlende Versicherten Karte
    • Frei konfigurierbarer Info. Bereich mit Dauerdiagnosen,
    • nächsten Terminen, Symbolen zur schnellen visuellen Erfassung,
    • Familienzugehörigkeiten usw.
    • Abrechnungsvorschläge bei der Erfassung von Leistungen und
    • Diagnosen
  • PegaMed hat die KBV-Zulassung für die Übermittlung der Dokumentationsbögen an die Datenannahmestelle bzw. KV in elektronischer Form.

    • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
    • Koronare Herzkrankheit
    • Brustkrebs
    • Asthma
    • COPD
    • Koloskopie
    • Hautkrebs-Screening
    • Hörgeräteversorgung
    • Übermittlung der Daten per Diskette, CD oder optional per D2D (Doctor to Doctor)
    • Überwachung der fälligen Dokumentationen
    • Anzeige der Eingaben aus der Vordokumentation beschleunigen das Ausfüllen der Formular
    • Automatisch aktualisierende Live-Regelwerksprüfung
  • Optimale Unterstützung Ihres Praxismanagements durch den integrierten Terminplaner, das Wartezimmer, Impfpläne und sonstige Listen.

    • Terminverwaltung mit übersichtlicher Aufstellung freier und belegter Bereiche
    • mehrere unabhängige Terminpläne können geführt werden
    • Unterstützung von Kombi-Terminen und -Plänen, die einzelne Terminpläne (”Ressourcen”) miteinander verknüpfen (z. B. “Arzt + OP-Raum”); Änderungen wirken auf alle beteiligten Terminpläne
    • Suche nach freien Terminen unter Berücksichtigung von Dauer, Wochentag, Uhrzeit usw.
    • Wartezimmer mit automatischer Vorbelegung aller am Tage bestellten Patienten
    • Hervorhebung von Privatpatienten möglich
    • Aufrufreihenfolge abweichend vom zeitlichen Eintreffen frei festlegbar
    • Impfpläne
    • abrufbare Listen von möglichen Untersuchungen (z. B. Vorsorgeleistungen) der nächsten Tage (Zeitraum frei einstellbar)
  • Die TAPI-Wählhilfe (Telephone Application Programming Interface) ergänzt PegaMed optimal um die Möglichkeit, direkt aus der Patientenauswahl oder Karteikarte die Rufnummer des Patienten zu wählen. Die Telefonnummer wird hierbei direkt an Ihr Telefon übergeben. Das mühsame Abtippen gehört der Vergangenheit an. Voraussetzung für den Einsatz ist ein Telefon bzw. eine Telefonanlage mit einer TAPI-Schnittstelle.

  • Impf-doc ist ein nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission entwickelter elektronischer Impfplaner. Impf-doc wurde vom Institut für medizinische Information entwickelt und kann über die PegaMed-Impf-doc Schnittstelle an PegaMed angebunden werden. Direkt in PegaMed erhalten Sie Informationen zum Impfstatus des Patienten.

    Hier ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Leistungsspektrum:

    • Qualitätssicherung beim Impfen (Impfstatuskontrolle im Hintergrund, Impfplanauswertung, Indikationsprüfung, Impfassistent, Impfplanerstellung, Prüf- und Warnsystem)
    • Hilfe bei der Praxisorganisation (Lagerführung, Recallsystem, Statistikmodul, Informationsdienst, Abrechnungsvorschläge, Dokumentationsmodul, Schnittstelle für Gesundheitskarte)
    • Datenquelle für die Epidemiologie (Statistikexportfunktion als Option)

    Weiter Informationen zu Impf-doc finden Sie auch auf der Internetseite www.impfdoc.de

  • Im Laborblatt erhalten Sie einen Überblick über die von Hand erfassten oder per Labor-DFÜ übermittelten Laborwerte.

    • Schnelle einfache Erfassung von selbst bestimmten Laborwerten
    • Import von Befunden, welche vom Labor per Labor-DFÜ (Labor-Daten-Fernübertragung) übermittelt wurden.
    • elektronisches Laborbuch zur Erfassung der Anforderungsnummer für die automatische Zuordnung der durch das Labor übermittelten Laborergebnisse
    • Bei Ausstellung einer Laborüberweisung automatische Eintragung der Anforderung ins Laborbuch
    • Laborblatt für die tabellarische und graphische Darstellung der Laborwerte
    • statistische Auswertung des Laborbudgets
    • Berücksichtigung der von Ihnen beim Labor angeforderten Leistungen im Laborbudget
  • Die Homöopathie ist keine allgemeine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung, wird aber von immer mehr Kassen als Satzungsleistung übernommen. Dazu hat der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) einen IV-Vertrag ausgehandelt. Die Leistungen können dann über die verantwortliche Abrechnungsstelle der DZVhÄ-Managementgesellschaft, betrieben von der PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH, abgerechnet werden. Das Homöopathie- Modul erlaubt es Ihnen, die Teilnahmeerklärung in PegaMed auszufüllen und auch die Abrechnung zu erstellen.

    Pria